Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Maßnahmen das Zentrum für Politische Schönheit ergreift, um Ihre Privatsphäre zu wahren. Wenn Sie unsere Website nutzen, vertrauen Sie uns Daten an. Besonders schützenswert sind dabei von uns erhobene personenbezogene Daten. Im Folgenden erläutern wir Ihnen, wie und welche Daten von Ihnen erfasst werden, warum wir das tun und was wir mit den erfassten Daten machen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogen sind Daten dann, wenn sie mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können und Aussagen zu Ihrem Verhalten oder Ihren Eigenschaften liefern. Dazu gehören natürlich Ihr Name, Adresse, Postanschrift und Telefonnummer, aber auch Angaben zu Ihren möglichen Interessen oder Ihrem Spendenverhalten sowie Ihren Surfgewohnheiten, sofern diese Angaben Ihnen persönlich direkt oder indirekt zugeordnet werden können.

1 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Zentrum für Politische Schönheit
Dr. Philipp Ruch
Scanbox 05952
Ehrenbergstr. 16a
10245 Berlin

E-Mail: [email protected]

2 Fragen zum Datenschutz

Für Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an [email protected] oder per Post an die unter 1 genannte Adresse.

3 Deine Rechte

Sie haben folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

3.1 Allgemeine Rechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit. Soweit eine Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

3.2 Rechte bei der Datenverarbeitung nach dem berechtigten Interesse

Sie haben gem. Art. 21 Abs.1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffende personenbezogene Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs.1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Artikel 6 Abs.1 f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen, dies gilt auch für ein auf diese Vorschrift gestütztes Profiling. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

3.3 Rechte bei Direktwerbung

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen, dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Im Falle Ihres Widerspruchs gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

3.4 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit finden Sie hier: https://www.datenschutz-berlin.de/.

4 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseite

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO:

• IP-Adresse: Für den Abruf von Web-Seiten vom Zentrum für Politische Schönheit ist die kurzfristige Registrierung der IP-Nummer unabdingbar. Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, eindeutige Kennzeichnung eines Computers und besteht aus vier durch Punkte getrennten Zifferblöcken. Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend für eine Sitzung zugewiesen wird. Dennoch ist bei statischen IP-Adressen eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich. Unsere Webserver speichern IP-Adressen nur, soweit es zur Erbringung der Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. Deine IP-Adresse speichert unser Server zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal 7 Tage.
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
• jeweils übertragene Datenmenge
• Website von der die Anforderung kommt
• Browser
• Betriebssystem, und dessen Oberfläche
• Sprache und Version der Browsersoftware

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Wir behalten uns das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

Zudem speichern wir sämtliche eingegebenen Suchanfragen mit. Auch hochgeladene Hinweise oder Bilder werden mitgeschnitten.

5 Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können.

Bei allen Abfragen von Daten über ein Kontaktformular steht das Gebot der Datensparsamkeit, das aus Art. 5 DSGVO (Grundsätze in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten) folgt, im Vordergrund. Wir erheben nur die Daten, die für die Beantwortung der Anfrage notwendig sind. Die erhobenen Daten werden nur für den entsprechenden Zweck erhoben und nach Zweckerfüllung gelöscht.

6 Einsatz von Cookies

Bei Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Das sind z.B. Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem oder zur Internetverbindung. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf deinen Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Wir setzen Cookies ein,

• um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen (Art.6 Abs.1 a DSGVO),
• um die erforderlichen technischen Funktionen zu ermöglichen und sicherzustellen (z.B. Login-Wiedererkennung) (Art.6 Abs.1 b, f DSGVO),
• um die Besuche auf unserer Website zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten (Webtracking) (Art.6 Abs.1 a DSGVO),
• um die Ablehnung von Cookies bzw. den Widerruf der Einwilligung zu beachten („Opt-out“-Cookies).

Unter bestimmten Voraussetzungen werden auch Cookies von Drittanbietern gesetzt (z.B. bei eingebetteten YouTube-Videos, siehe 6.3 und 6.4).

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

6.1 Transiente Cookies

Diese Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen deines Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

6.2 Persistente Cookies

Diese Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

6.3 Third-Party-Cookies

Wir nutzen auf dieser Website sog. Third-Party-Cookies (Drittanbietercookies). Ein Third-Party-Cookie wird durch einen Dritten gesetzt, also nicht durch die eigentliche Website, auf der man sich gerade befindet. Third Party Cookies können die Anzahl der Seitenaufrufe sowie die Verweildauer auf einer Website oder den Weg, den ein Nutzer via Hyperlinks zurückgelegt hat, speichern. Sie ermöglichen das Tracking von Nutzerverhalten über verschiedene Websites hinweg. Sie können Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Derzeit werden auf unserer Website über den Dienst YouTube, LLC.901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA, Drittanbieter-Cookies, nämlich für Double Click gesetzt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unten unter Ziffer 12.2 und in der Datenschutzerklärung von YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

6.4 Ablehnung von Cookies

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass du dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen kannst. Die Seiten http://www.aboutads.info/choices/ (USA) und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ (Europa) erlauben es Ihnen, Online-Anzeigen-Cookies zu verwalten.

Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

• Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
• Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-informationen-websites-auf-ihrem-computer
• Google Chrome: https://support.google.com/chrome/?hl=de&answer=95647#topic=7438008
• Safari: https://support.apple.com/kb/PH21411?locale=de_DE
• Opera: http://help.opera.com/Linux/12.10/de/cookies.html

6.5 Rechtsgrundlagen und Speicherdauer

Die Rechtsgrundlagen für mögliche Verarbeitungen personenbezogener Daten und deren Speicherdauer variieren und werden in den folgenden Abschnitten dargestellt.

7. Externe Inhalte

Auf unserer Website werden YouTube-Videos eingebunden, die bei YouTube (YouTube, LLC.901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA , bzw. Google Inc., Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) gespeichert, aber auf unserer Website direkt abspielbar sind, um Ihnen entsprechende Inhalte auf unserer Website darstellen und erläutern zu können (Art.6 Abs.1 f DSGVO).

7.1 Einbettung von YouTube-Videos

Durch die Einbindung der Videos können Cookies (siehe zu diesen und deinen Einstellungsmöglichkeiten Punkt 6) von YouTube bzw. DoubleClick (siehe Punkt 11.1) gesetzt werden und Daten an diese in die USA übermittelt werden. Das sind z.B. Ihre IP-Adresse und Cookie-ID, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, Systemdatum und Zeit des Aufrufs, Kennung Ihres Browsers. Zwecke und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung durch YouTube bzw. DoubleClick entnehmen Sie bitte den Informationen bei Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google hat sich dem EU-Privacy-Shield unterworfen (Zertifikat abrufbar unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI). Das EU-Privacy-Shield kann nach einer Entscheidung der EU-Kommission als Grundlage genutzt werden, um personenbezogene Daten aus Europa an solche U.S.-Unternehmen zu transferieren, die sich gemäß dem Privacy Shield zertifiziert haben.

Die Datenübertragung erfolgt unabhängig davon, ob Sie bei YouTube bzw. Google ein Nutzerkonto innehaben, über das Sie eingeloggt sind, oder ob für Sie kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie eingeloggt sind, können diese Daten unmittelbar Ihrem Konto zugeordnet werden.

8 Webseitenanalyse

Für Zwecke der Analyse und Optimierung unserer Webseiten verwenden wir verschiedene Dienste, die im Folgenden dargestellt werden. So können wir z.B. analysieren, wie viele Nutzer*innen unsere Seite besuchen, welche Informationen am gefragtesten sind oder wie Nutzer*innen das Angebot auffinden. Wir erfassen unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannter Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Dies hilft uns, unsere Website nutzerfreundlich auszugestalten und zu verbessern. Die dabei erhobenen Daten dienen nicht dazu, einzelne Benutzer*innen persönlich zu identifizieren. Es werden anonyme bzw. höchstens pseudonyme Daten erhoben. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

8.1 Einsatz von Statcounter

Diese Website benutzt Statcounter (Betreiber: StatCounter, Guinness Enterprise Centre, Taylor’s Lane, Dublin 8, Ireland), einen Webanalysedienst aus Irland, dessen Funktionen Google Analytics sehr ähnlich sind. Statcounter verwendet sog. “Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich deiner IP-Adresse) wird an einen Server von Statcounter in den USA übertragen und dort gespeichert. Statcounter kann diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreibenden zusammenzustelle und ggf. um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Statistiken zu erzeugen (zum Beispiel die Statcounter Global Stats).

Über folgenden Link können Sie das Tracking über Statcounter deaktivieren: http://statcounter.com/about/set-refusal-cookie.

9 Online-Dienste (Spendenzahlungen)

Wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Online-Dienste registrieren lassen um online spenden, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen, die wir hierfür benötigen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO. Keinesfalls werden wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung für andere Zwecke nutzen. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Grundsätzlich werden Ihre Daten verschlüsselt an uns übermittelt, um einen Zugriff durch unbefugte Dritte auszuschließen. Ihre Daten werden auf besonders geschützten Servern gespeichert. Der Zugriff ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die allesamt mit den maßgeblichen Datenschutzbestimmungen vertraut sind.

Wenn Sie dem Zentrum für Politische Schönheit spenden verwenden wir Ihre Kontakt- und Zahlungsdaten für die Durchführung der Transaktion.

9.1 Spendenformular / Aufstocken

Über unsere Dienste haben Sie die Möglichkeit, Buchungsvorgänge auszulösen. Soweit dies für die Vertragserfüllung erforderlich ist, werden Daten auch an unsere Zahlungsdienstleister oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut übergeben. Der Umfang der Daten beschränkt sich auf das erforderliche Minimum zum Zwecke der Vertragsabwicklung.

Wir verwenden Stripe, ein Angebot der amerikanischen Stripe Inc., zur Abwicklung von Zahlungen (Rechtsgrundlagen gemäss DSGVO, sofern und soweit anwendbar: Art. 6 Abs. 1 Bst. b u. f DSGVO). Stripe ist sowohl nach dem EU-amerikanischen als auch nach dem schweizerisch-amerikanischen Privacy Shield zertifiziert und gewährleistet dadurch einen angemessenen Datenschutz. Stripe hat insbesondere folgende Informationen zu Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung veröffentlicht: Datenschutzerklärung, Eintrag in der Privacy Shield-Liste.

Weiterhin verwenden wir die von Ihnen in Online-Formularen angegebenen Daten ausschließlich für Spendenwerbung und um Ihnen weitere Informationen über das Zentrum für Politische Schönheit zukommen zu lassen. Sie können dieser Nutzung jederzeit per E-Mail an [email protected] widersprechen.

9.2 Zahlungsdienstleistende

Folgende Zahlungsoptionen haben Sie, um uns Ihre Spende zu übermitteln:

• Spenden via Kreditkarte: Bei der Zahlung mit Kreditkarte erfolgt die Zahlungsabwicklung über Stripe. Nähere Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter https://stripe.com/de/privacy#translation. Ihre Kreditkartenspendendaten werden uns über Stripe übermittelt. Siehe dazu Punkt 9.1.

10 Social Media Plugins

Wir binden auf unseren Webseiten Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA), sowie des Dienstes Twitter (Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA), ein. Diese Plug-ins ermöglichen es Ihnen, mit uns auf der jeweiligen Plattform niedrigschwellig in Kontakt zu treten und uns, Sie über neue Aktionen informieren zu können.

10.1 Facebook Social Plug-in

Wir binden auf unseren Webseiten Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook (Anschrift: 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) ein. Sie erkennen die Plug-ins am Like-Button (Gefällt mir) oder am Logo von Facebook. Eine Übersicht finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/Plug-ins/.

Rufen Sie eine unserer Webseiten mit Facebook Plug-in auf, wird eine direkte Verbindung mit Facebook aufgebaut. Auf die Art und den Umfang der Daten, die dabei von Facebook erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, haben wir keinen Einfluss. Wir können Sie lediglich entsprechend unseres Kenntnisstandes informieren.

Facebook wird über das Plug-in informiert, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Angebots aufgerufen haben. Das gilt auch für Nutzer, die nicht bei Facebook registriert sind. In dem Fall besteht die Möglichkeit, dass Facebook die IP-Adresse speichert.

Sind Sie Mitglied bei Facebook und eingeloggt, kann der Aufruf einer Webseite mit Facebook Plug-in Ihrem Nutzerkonto bei Facebook eindeutig zugeordnet werden. Darüber hinaus übermitteln die Plug-ins alle Interaktionen. Eine Interaktion ist z.B., wenn Sie den Like-Button nutzen oder einen Kommentar hinterlassen.

Um zu verhindern, dass Facebook Daten über Sie speichert, loggen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseiten bitte bei Facebook aus. Sie können die Plug-ins darüber hinaus mit sogenannten Browser Extensions oder Add-ons für den Browser blocken (z.B. mit dem „Facebook Blocker“ für Firefox, Chrome und Opera).

Informationen zu den Datenschutzbestimmungen, dem Zweck und Umfang der Datenerfassung und Datenverarbeitung sowie den Einstellmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre bei Facebook erhalten Sie hier: http://www.facebook.com/privacy/explanation.php.

10.2 Twitter Social Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Dieser wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sog. „Tweet“ – Funktion an. Rufen Sie eine unserer Webseiten mit Twitter Plug-in auf, wird eine direkte Verbindung mit Twitter aufgebaut. Auf die Art und den Umfang der Daten, die dabei von Twitter erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, haben wir keinen Einfluss. Wir können Sie lediglich entsprechend unseres Kenntnisstandes informieren.

Wenn Sie die Funktion von Twitter auf unseren Webseiten nuten, werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und ggf. anderen Nutzern bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten wir als Anbieter keine Kenntnis. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Twitter bietet Ihnen unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, die Datenschutzeinstellungen Ihres Accounts selbst festzulegen: http://twitter.com/account/settings.

11 Werbung

11.1 Doubleclick by Google

Wir verwenden DoubleClick, einen Dienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Der Dienst wird über YouTube eingebunden. DoubleClick verwendet Cookies, um nutzerbasierte Werbeanzeigen zu schalten. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht es Google und seinen Partner-Webseiten die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die Cookies erkennen, welche Anzeige bereits in Ihrem Browser geschaltet wurde und ob Sie über eine geschaltete Anzeige eine Website aufgerufen haben. Betroffene Personen sind alle Nutzer unseres Online-Angebotes. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google DoubleClick ist unser berechtigtes Interesse an der Optimierung unseres Online-Angebotes und der Förderung unserer Aktionen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wenn Sie keine nutzerbasierte Werbung erhalten wollen, können Sie die Schaltung von Werbeanzeigen mithilfe der Anzeigeneinstellung (https://www.google.com/settings/ads?hl=de) von Google deaktivieren. Weitere Informationen dazu, welche Arten von und wie Google Cookies verwendet, können Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?gl=de) und unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de nachlesen.

12 Datenübermittlung 

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet außer in den oben genannten Fällen grundsätzlich nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, oder die Datenweitergabe ist zur Durchführung eines Vertragsverhältnisses erforderlich oder Sie haben zuvor ausdrücklich in die Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt.

Externe Dienstleister und Partnerunternehmen wie z.B. Online-Payment-Anbieter oder das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen erhalten Ihre Daten nur, soweit dies zur Abwicklung Ihres Anliegens erforderlich ist. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Soweit unsere externen Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, stellen wir im Rahmen der Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einhalten. Bitte beachten Sie auch die jeweiligen Datenschutzhinweise der Anbieter. Für die Inhalte fremder Dienste ist der jeweilige Diensteanbieter verantwortlich, wobei wir im Rahmen der Zumutbarkeit eine Überprüfung der Dienste auf die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen überprüfen.

Wir legen Wert darauf, Ihre Daten innerhalb der EU / des EWR zu verarbeiten. Es kann allerdings vorkommen, dass wir Dienstleister einsetzen, die außerhalb der EU / des EWR Daten verarbeiten. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass vor der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ein angemessenes Datenschutzniveau beim Empfänger hergestellt wird. Damit ist gemeint, dass über EU-Standardverträge oder einem Angemessenheitsbeschluss, wie dem EU-Privacy Shield, ein Datenschutzniveau erreicht wird, dass mit den Standards innerhalb der EU vergleichbar ist.

13 Datensicherheit und Datenmanagement

Das Zentrum für Politische Schönheit erhebt von Spender*innen solche personenbezogenen Daten, die für die Zwecke der Spendengewinnung und Spendenverwaltung sowie für die Vorbereitung und Durchführung von Online-Aktivitäten erforderlich sind. Soweit aus dem Zusammenhang einer Datenerhebung erkennbar ist, dass Daten nicht zwingend benötigt werden und deshalb auch nicht als Pflichtdaten gekennzeichnet sind, sind solche Angaben freiwillig.

Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten weder im allgemeinen Adresshandel an andere Unternehmen noch an andere Organisationen verkaufen oder vermieten. Selbstverständlich haben Sie das Recht, den Zugang von Informationen an dich jederzeit zu stoppen und der Verwendung Ihrer Kommunikationsdaten für diesen Zweck zu widersprechen. Schreiben Sie hierzu an [email protected].

Um unsere Aufgaben zu erfüllen und die Sicherheit unserer IT-Infrastruktur zu gewährleisten, müssen wir mit Dienstleistern zusammenarbeiten, die für diesen Zweck gegebenenfalls auch personenbezogene Daten erhalten. Diese Dienstleister sind vertraglich gebunden und dürfen personenbezogene Daten, die sie in diesem Zusammenhang erhalten, nur für den erlaubten Zweck verwenden (siehe Punkt 12).

Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Trotzdem weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

14 Nutzung der Kontaktdaten

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

So kontaktierst du das Zentrum für Politische Schönheit bei Fragen

Für Fragen, Anregungen oder Kommentaren zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an [email protected]. Sollte Ihnen ein Verstoß gegen die Datenschutzbestimmungen oder diese Erklärung auffallen, wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns, damit wir den Verstoß umgehend durch technische und organisatorische Maßnahmen korrigieren können.

Die rasante Entwicklung im Internet und in der technischen Entwicklung macht von Zeit zu Zeit Anpassungen und damit auch Ergänzungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Sie werden an dieser Stelle über die Neuerungen informiert.

Stand Dezember 2018